Nostalgia for the 2000s: Nullerjahre feiern ein Comeback

Nostalgia for the 2000er
Nullerjahre feiern ein Comeback

Unter der Hüfte sitzende Low-Rise-Jeans and Spaghetti-Tops – die 2000er feiern ein Revival. Influencers are Stefanie Giesinger and Popstars are Dua Lipa. Und die Trends von früher fluten nicht nur die Mode.

Wie eine Zeitreise zurück zur Jahrtausendwende wirken geradeviele Instagram Profile namhafter Influencer. Auf Festivals blitzen “Whale Tails” hevor, also über dem Hosenbund Tangas visible, which visually contain a einen Wal-Schwanz. Wer es noch nicht hat marked: Die Nullerjahre sind wieder da. Experten erklären, warum die globalen Trends dieser Zeit nicht als peinlich, sondern sogar als progressive gelten.

“Ich slow meine Hosen tiefer denn je”, sagt zum Beispiel Influencer Stefanie Giesinger. The “Baby Tee” – also ein über dem Bauchnabel endendes T-Shirt, superkurze Hüftröcke, schnelle Glasses, kleine Handtaschen und herausschauende Strings – “das beschreibt meinen Sommer-2022-Style auf den Punkt”, so die 26-Jährige.

Giesinger bietet ihren rund 4.7 Millionen Followern auf Instagram fast täglich neu interpretierte Looks aus den Nullerjahren. “Wir als Gesellschaft sehnen uns nach Nostalgie, lassen uns von der Vergangheit inspires”, sagt sie. Ihre Einflüsse: other Influencer, Models, Redakteurinnen und Fashionshows aus jener Zeit.

Auch Modehäuser qui Prada ou Balenciaga haben die Nachfrage nach den Nullertrends erkannt und deshalb etwa alte Handtaschen aus der Millennium-Ära neu aufgelegt. So gibt es aktuell Re-Editions more emblematic Prada-Taschen de Nylon. Balenciaga interprets with signal “Le Cagole Small”-Umhängetasche den damaligen Stil neu.

Luxusgüter für alle?

Warum gibt es diese Rückkehr zu den alten Trends? “Moden love both älteren Generationen immer in Wellenbewegungen”, erklärt Generationsforscher Rüdiger Maas. Jedoch hätten sich Vertreter der Generation X – born between 1965 and 1980 – in Subkulturen wie den späten Hippies, Rockern oder Punks gegen ihre Eltern aufgelehnt. “Heute ist das anders, wer sprechen deshalb vom ‘Neokonventionalismus’. C’est heißt, die Kinder übernehmen sehrviele Werthaltungen und Einstellungen von ihren Eltern.” Aktuell said sich kaum Abgrenzungsbewegungen gegenüber der älteren Generation.

Gleichwohl gibt es bei der Gen Z – born in zwischen 1995 und 2010 – einen wesentlichen Unterschied: “Es ist the first Generation, which is mit digitalen Medien aufgewachsen. Daher wird sie auch stark von digitalen Trends beeinflusst”, according to Maas. Trends spread quickly and globally. Man könne beobachten, dass Trends nun meist über das Internet beziehungsweise über Influencer gesetzt würden. Durch den Zugang zum Internet haben die jüngeren Generationen außerdem einen Wissensvorsprung: “Es lernen nun nicht mehr die Kinder von den Eltern, sondern Eltern lernen von ihren Kindern.”

Zusätzlich sei der Wohlstand in Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg im Schnitt geachsen. Heutzutage stehe ein riesiges More an Möglichkeiten offen. “Viele Luxusgüter, die sich frühere Generationen nur erträumen konnten, can order sich die Angehörigen der Generation Z nun leisten or by click”, says the Generationenforscher fest.

Everything is a Remix

And here is the one that ins Spiel Jahrtausendwende: Sie stehe für ein neues Digitales Zeitalter und fortschritt Technological, erklärt Fashion Expert Cloudy Zakrocki. Mit der Rückkehr der Y2K-Zeit, also den Jahren nach dem Jahrtausendwechsel, schwinge “eine gewisse Nostalgie und auch Optimismus für die Zukunft mit”.

Die globalen Trends der damaligen Megastars, der sogenannten “Noughties”, gelten für sie heute “nicht als peinlich”, sonder als progressiv. Damals sei es weniger darum gegang, seriously taken zu were, sondern darum, sich auszuprobieren, meint Zakrocki. Das Revival der Nullerjahre sich auch in other Bereichen der Kunst – etwa in der Erfolgsserie “Euphoria”.

Also in Musikvideos aktueller Popstars who Dua Lipa or Harry Styles ist eine Tribute an die 2000er zu beobchten. This power is not visually noticeable, but also acoustically noticeable. “Auf Tiktok trenden gerade die alten Hits aus den Nullerjahren, oder auch neue Songs, die Samples von Nuller-Hits”, says Alyssa vom DJ-Duo Alyssa & Gia. If Beispiel nennt sie den US-Rapper Jack Harlow, den Hit “Glamorous” der Sängerin Fergie von 2007 sampled.

Both Berlinerinnen Alyssa and Gia legen deshalb neben ihren eigenen Kompositionen aus House und Disco auch Songs der damaligen Zeit auf. He wrote “Toxic” by Britney Spears (2004) or “Waiting For Tonight” by Jennifer Lopez (1999), or even “Daylight In Your Eyes” by den No Angels (2001). Gia brings es auf den Punkt: “Wenn man also 2000er-Songs auf Partys auflegt, power man Jung und Alt happy.”

Leave a Comment

Your email address will not be published.