Alexander Keppel im Gastblog über die Brutalität in der neuen Sensibilität.